abnehmen ohne sport
4.5/5

abnehmen ohne sport

Wie man ohne Sport abnimmt: 21 Tipps

Wie man ohne Sport abnehmen kann

Wenn Sie schon einmal versucht haben, Gewicht zu verlieren, wissen Sie, wie schwer das sein kann. Es kann ziemlich einfach sein, an Gewicht zuzunehmen, aber es kann sehr schwer sein, Gewicht zu verlieren.

Viele Leute sagen, dass Sport ein guter Weg ist, um Gewicht zu verlieren. Auch wenn Sport in vielerlei Hinsicht gut für die Gesundheit ist, hilft er nicht immer beim Abnehmen. Das liegt daran, dass Sport die hormonellen Ungleichgewichte nicht verändert, die oft zu einer Gewichtszunahme führen und das Abnehmen erschweren.

Wenn Sie abnehmen möchten, ohne zu trainieren, sind Sie bei uns genau richtig. Ideal You ist ein sicherer und effektiver Weg zum Abnehmen, der Ihren Stoffwechsel nicht ausbremst und Sie nicht zu harten Trainingseinheiten zwingt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie abnehmen können, ohne ins Fitnessstudio zu gehen. Hier sind einige der besten Methoden zum Abnehmen, ohne ins Fitnessstudio zu gehen. Es gibt mehr als 60 verschiedene Möglichkeiten, ohne ins Fitnessstudio zu gehen, abzunehmen.

Wege zum Abnehmen, die nachweislich ohne Sport funktionieren

1.Entschleunigen

Unser Körper ist schwer zu verstehen, weil er so kompliziert ist. Unser Gehirn braucht zum Beispiel Zeit, um herauszufinden, wann wir genug gegessen haben. Wenn Sie schnell essen, nehmen Sie möglicherweise viel mehr Kalorien zu sich, als Sie brauchen, bevor Ihr Gehirn Ihnen sagen kann, dass Sie satt sind.

Studien haben gezeigt, dass man sich bei langsamem Essen und gutem Kauen satter fühlt und weniger isst. Mit anderen Worten: Wer langsam isst, isst tendenziell weniger, was beim Abnehmen helfen kann. Menschen, die schnell essen, nehmen dagegen eher zu als Menschen, die langsam essen.

Und was bedeutet das? Wenn Sie abnehmen wollen, kauen Sie langsam. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist zu zählen, wie oft Sie jeden Bissen kauen. Sie werden überrascht sein, wie viel weniger Nahrung Sie brauchen, um sich satt zu fühlen als sonst.

2.Essen Sie viel Fleisch.

Eiweiß ist sehr stark. Es ist nicht nur wichtig für unsere Gesundheit, sondern kann auch dafür sorgen, dass wir uns satter und weniger hungrig fühlen. Auf diese Weise kann Eiweiß dazu beitragen, dass Sie weniger essen, was Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die ihre Proteinzufuhr von 15 % auf 30 % erhöhten, im Durchschnitt 11 Pfund abnahmen und täglich 441 Kalorien weniger zu sich nahmen, obwohl sie keine Lebensmittel einschränkten oder Sport trieben. Wenn Sie also abnehmen wollen, ohne Sport zu treiben oder weniger zu essen, sollten Sie damit beginnen, mehr Eiweiß zu essen. Versuchen Sie es mit Eiern zum Frühstück anstelle von Müsli oder essen Sie Mandeln als Zwischenmahlzeit über den Tag verteilt.

3.Nehmen Sie viel Wasser zu sich.

Der Schlüssel zum Abnehmen liegt darin, ausreichend Wasser zu trinken. Menschen verwechseln die Anzeichen von Dehydrierung oft mit Hunger und essen, obwohl sie eigentlich trinken sollten. Wenn Sie den ganzen Tag über viel Wasser trinken, können Sie eine Dehydrierung vermeiden.

Außerdem essen Sie weniger, wenn Sie Wasser trinken, vor allem vor einer Mahlzeit. Wenn man vor dem Essen ein großes Glas Wasser trinkt, isst man tendenziell weniger. Wenn Sie Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken trinken, werden Sie noch mehr Gewicht verlieren.

4.Lassen Sie keine ungesunden Lebensmittel in Ihre Nähe.

Seien wir ehrlich: Den meisten von uns fällt es schwer, keine Süßigkeiten, Snacks und andere ungesunde Lebensmittel zu essen, wenn sie in der Nähe sind. Wenn wir abnehmen wollen, kann das ein Problem sein. Aber in vielen Fällen müssen Sie diese Lebensmittel für andere Familienmitglieder, Gäste oder aus anderen Gründen vorrätig halten.

Wenn Sie diese Lebensmittel außer Reichweite aufbewahren, können Sie der Versuchung widerstehen. Wenn Sie Chips und Kekse auf der Theke aufbewahren, greifen Sie vielleicht danach, wenn Sie hungrig sind oder einen Snack möchten. Wenn Sie jedoch eine Schale mit Obst auf der Theke stehen haben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie sich für etwas Gesundes entscheiden, wenn Sie naschen möchten.

5.Nehmen Sie viele Ballaststoffe zu sich.

Ballaststoffe sind gut für die Gesundheit unseres Körpers. Sie verringern nicht nur das Risiko, an bestimmten Krebsarten zu erkranken, sondern können auch das Sättigungsgefühl verbessern. Das liegt daran, dass sich zähflüssige Ballaststoffe, die in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten sind, in ein Gel verwandeln, wenn sie feucht werden. Dieses Gel erleichtert dem Körper die Aufnahme von Nährstoffen, und es dauert länger, bis sich der Magen entleert.

Wenn Sie also abnehmen wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie viele Ballaststoffe essen. Bohnen, Spargel, Orangen und Äpfel sind nur einige der Lebensmittel, die besonders viele Ballaststoffe enthalten.

6.Verwenden Sie kleinere Teller für kalorienreiche Speisen.

In den letzten Jahren ist die Größe unserer Teller stark gewachsen. Wenn wir große Teller verwenden, sehen unsere Portionen viel kleiner aus, als sie tatsächlich sind, was zu einer Gewichtszunahme führen kann. Wenn wir dagegen kleinere Teller verwenden, sehen unsere Portionen größer aus, was dazu führen kann, dass wir glauben, mehr zu essen, als wir tatsächlich essen.

Unser Gehirn spielt eine große Rolle dabei, wie wir abnehmen. Wenn Sie ein paar (oder mehr) Pfunde verlieren wollen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihr Essen servieren. Wenn Sie Gerichte wählen, die viel kleiner sind als üblich, werden Sie vielleicht feststellen, dass eine kleinere Menge an Essen ausreicht, um Sie zu sättigen.

7.Achten Sie darauf, wie viel Sie essen

Zu große Portionen sind einer der Hauptgründe für die Gewichtszunahme in den Vereinigten Staaten. Wenn man uns viel zu essen gibt oder wenn wir uns selbst viel zu essen geben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass wir über den Punkt hinaus essen, an dem wir satt sind. Dies kann dazu führen, dass Menschen an Gewicht zunehmen und fettleibig werden.

Wenn Sie abnehmen wollen, ohne Sport zu treiben, kann es sehr hilfreich sein, die Nahrungsmenge zu reduzieren. Dieser einfache Schritt kann Ihnen helfen, Kalorien zu sparen und Gewicht zu verlieren, vor allem wenn Sie langsam essen und viel Wasser trinken.

8.Achten Sie beim Essen auf sich.

In unserem hektischen Leben kann es verlockend sein, mehr als eine Sache auf einmal zu tun. Vielleicht essen Sie Ihr Mittagessen am Schreibtisch oder telefonieren, während Sie fernsehen. Multitasking kann zwar helfen, Dinge schneller zu erledigen, aber wenn Sie nicht darauf achten, was Sie essen, könnten Sie am Ende viel mehr essen, als Sie brauchen. Studien haben gezeigt, dass Sie mehr Gewicht verlieren, wenn Sie bewusst essen.

Nehmen Sie sich Zeit, um ohne Ablenkung zu essen, anstatt auf der Couch zu essen, während Sie fernsehen, arbeiten oder telefonieren. Achten Sie darauf, was Ihr Körper Ihnen beim Essen mitteilt. Das kann Ihnen helfen, sich mit viel weniger Nahrung satt zu fühlen.

9.Reduzieren Sie den Stress

Das Leben kann sehr stressig sein, vor allem, wenn es eine Pandemie gibt. Aber wenn wir gestresst sind, schüttet unser Körper vermehrt das Hormon Cortisol aus. Wenn der Cortisolspiegel ansteigt, kann dies dazu führen, dass man sich hungrig fühlt und ungesunde Lebensmittel essen möchte. Stress kann also zu einer Gewichtszunahme führen. Sie können also abnehmen, ohne zu trainieren, wenn Sie Ihren Stress reduzieren.

Probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus, mit Ihrem Stress umzugehen, wenn Sie abnehmen wollen. Meditation und Therapie können Ihnen bei der Stressbewältigung helfen. Sie können auch in ein Tagebuch schreiben oder einfach tiefe Atemtechniken anwenden.

10.Gönnen Sie sich viel Ruhe.

Wenn wir nicht genug Schlaf bekommen, kann unser Körper nicht genügend Hormone produzieren, die den Hunger kontrollieren. Wenn Sie nicht genug oder keinen guten Schlaf bekommen, fühlen Sie sich möglicherweise hungriger und wollen kalorienreiche, ungesunde Lebensmittel essen. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie jede Nacht genügend Schlaf bekommen. Eine gute Nachtruhe hilft Ihnen beim Abnehmen.

11.Vermeiden Sie Zucker

Es ist unbestreitbar, dass Zucker gut schmeckt. Aber wenn wir zu viel Zucker essen, kann er unserer Gesundheit schaden, indem er uns zunehmen lässt und das Risiko für Krankheiten wie Diabetes erhöht.

Wenn wir etwas essen oder trinken, das viel Zucker enthält, fühlen wir uns oft nicht satt. Aus diesem Grund nehmen wir möglicherweise viel mehr Kalorien zu uns und werden fett. Hören Sie auf, zuckerhaltige Getränke wie Limonaden und Säfte zu trinken, und trinken Sie stattdessen Wasser. Dies ist ein einfacher Weg, um Gewicht zu verlieren. Sie können auch die Menge an zugesetztem Zucker reduzieren, indem Sie weniger Nachtisch essen und sich für zuckerärmere Varianten Ihrer Lieblingsspeisen entscheiden.

12.Rote Teller könnten verwendet werden.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung roter Teller dazu beitragen kann, weniger zu essen, was vielleicht seltsam klingt. Wir wissen nicht genau, warum diese Methode funktioniert, aber sie scheint den Menschen zu helfen, weniger Junkfood zu essen. Vielleicht liegt es daran, dass die Farbe Rot uns an das Wort „Stopp“ erinnert. Wenn Sie rote Teller zu Hause haben, versuchen Sie doch mal, kalorienreiche Lebensmittel darauf zu platzieren, um zu sehen, was passiert.

13.Kochen Sie

Es ist oft einfacher, sich etwas mitzunehmen, in ein Restaurant zu gehen oder am Drive-Thru anzuhalten, als eine vollständige Mahlzeit zu kochen. Diese Mahlzeiten sind jedoch oft kalorien- und fettreich. Das macht sie so schmackhaft und ist der Grund, warum man durch zu häufiges Auswärtsessen zunehmen kann.

Wenn Sie zu Hause kochen, können Sie selbst entscheiden, was in Ihre Mahlzeiten kommt. Vielleicht finden Sie auch Gefallen daran, zu kochen und sicherzustellen, dass Sie viele frische, hochwertige Lebensmittel essen. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie mehr Mahlzeiten zu Hause kochen. Das gilt unabhängig davon, ob Sie kochen können oder nicht.

14.Schreiben Sie auf, was Sie essen.

Verantwortlichkeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil eines jeden Plans zur Gewichtsabnahme. Eine Möglichkeit, sich selbst Rechenschaft abzulegen, besteht darin, aufzuschreiben, was Sie essen und wann Sie es essen. So können Sie verfolgen, was Sie essen, und sogar herausfinden, wann Sie am ehesten „rückfällig“ werden. Sie können ein Ernährungstagebuch auf Papier oder mit einer der vielen Apps führen.

15.Kontrollieren Sie häufig Ihr Gewicht.

Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie Gewicht verlieren oder wieder zunehmen, ist zu wissen, wie viel Sie wiegen. Da sich Ihr Gewicht im Laufe des Tages ändern kann, sollten Sie sich nicht zu oft wiegen. Es ist jedoch eine gute Idee, sich regelmäßig zu wiegen, damit Sie wissen, ob Sie zu- oder abnehmen. In Ihrem Ernährungstagebuch können Sie notieren, wie viel Sie jeden Tag wiegen.

Wenn Sie zunehmen, können Sie Ihre Ernährung umstellen. Wenn Ihr Gewicht sinkt, werden Sie ermutigt und halten sich eher an Ihren Ernährungsplan.

16.Achten Sie auf Naschereien

Wir alle lieben Snacks, ob wir sie nun für eine Reise einpacken, etwas in der Schreibtischschublade bei der Arbeit aufbewahren oder Popcorn essen, während wir einen Film sehen. Das Problem dabei ist, dass man beim Naschen oft nicht weiß, wie viel man isst.

Gesunde Snacks können helfen, den Stoffwechsel den ganzen Tag über in Schwung zu halten. Wichtig ist nur, dass Sie diese Snacks im Auge behalten und die Portionen in Grenzen halten.

17.Vermeiden Sie Fad-Diäten

Wenn Sie abnehmen wollen, kann es schwierig sein, einer Diät zu widerstehen, die besagt, dass Sie schnell abnehmen, wenn Sie täglich ein paar Shakes oder nur heißes Wasser mit Zitrone, Cayennepfeffer und Ahornsirup trinken. Mit solchen Diäten kann man zwar abnehmen, aber das ist keine gesunde Lebensweise.

Ihr Stoffwechsel kann durch solche Diäten mit der Zeit geschädigt werden. Aus diesem Grund wird es auf Dauer noch schwieriger, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie sich von ungesunden Diäten wie Saftkuren, Kohlsuppendiäten und anderen fernhalten.

18.Achten Sie auf die Gesundheit Ihres Darms.

Gewichtsabnahme ist eine schwierige Wissenschaft, die noch nicht vollständig verstanden ist. Aber Wissenschaftler beginnen, einen Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit und einem Ungleichgewicht bestimmter Bakterienarten in unseren Därmen zu erkennen. Sie können diese Probleme beheben, indem Sie jeden Tag ein Probiotikum einnehmen oder fermentierte Lebensmittel essen, die beide die Gesundheit Ihres Darms verbessern.

19.Nehmen Sie viel Vitamin D zu sich.

Wissenschaftler sind sich nicht sicher, welcher Zusammenhang zwischen Vitamin D und Gewichtsabnahme besteht, aber sie haben herausgefunden, dass Menschen, die schwerer sind, tendenziell einen niedrigeren Vitamin-D-Spiegel im Blut haben. Wenn Menschen abnehmen, steigt ihr Vitamin-D-Spiegel tendenziell an.

Sie können mehr Vitamin D erhalten, indem Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, mehr Zeit in der Sonne verbringen oder mehr Vitamin-D-reiche Lebensmittel essen. Dies kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und zusätzliche Vorteile wie stärkere Knochen zu erzielen.

20.Teilen Sie das, was Sie essen, mit anderen Menschen.

Wir neigen dazu, gesünder zu essen, wenn wir mit Freunden oder der Familie essen. Während der COVID-19-Pandemie ist es vielleicht nicht möglich, große Familienmahlzeiten zu veranstalten, aber Sie können trotzdem so oft wie möglich mit Menschen essen, die Sie kennen. Dies kann Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen und mehr auf die Menschen um Sie herum zu achten als auf das Essen.

21.Denken Sie an Ihren Kaffee am Morgen.

In einer Zeit, in der es an jeder Ecke einen Starbucks zu geben scheint, kann man mit seinem Morgenkaffee leicht 500 Kalorien oder mehr zu sich nehmen, ohne es zu merken. Wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit normalerweise einen Milchkaffee trinken, sollten Sie vielleicht zu Hause auf eine Tasse Kaffee (ohne Zuckerzusatz) umsteigen. Auf lange Sicht können Sie so viel Geld und Kalorien sparen.

Der beste Weg zum Abnehmen ohne Sport – Wir helfen Ihnen dabei.

Gewicht zu verlieren kann unglaublich schwierig sein. Für den Durchschnittsamerikaner ist es fast unmöglich, eine strenge Diät einzuhalten und Sport zu treiben und gleichzeitig die Anforderungen von Arbeit und Familie zu erfüllen. Ganz zu schweigen davon, dass Diäten und Sport möglicherweise gar nicht funktionieren, wenn sie falsch durchgeführt werden. Glücklicherweise gibt es eine bessere Möglichkeit, ohne intensive körperliche Betätigung eine lebensverändernde Menge an Gewicht zu verlieren.

Abnehmen ohne Sport ist möglich. Ideal You bietet Ihnen genau das, was Sie brauchen, um schnell eine lebensverändernde Menge an Gewicht zu verlieren, ohne jemals einen Fuß in ein Fitnessstudio zu setzen. Unser Abnehmprogramm bietet natürliche Nahrungsergänzungsmittel, regelmäßige Treffen mit Abnehmtrainern, eine strukturierte Lebensmittelliste und ein Abnehmtagebuch. Unser Schwerpunkt liegt darauf, Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, um Ihren Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen. Wir geben Ihnen das Coaching und die Werkzeuge an die Hand, die Sie brauchen, um auf gesunde und nachhaltige Weise abzunehmen.

Rate
4.0
Trust & Fairness
5.0
Games & Software
4.0
Bonuses & Promotions
5.0
Customer Support
4.5 Overall Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.