Asymmetrische brüste
4.8/5

Asymmetrische brüste

Unterschiedliche Brustgrößen

Dies ist ein typisches Phänomen, da sich während der Pubertät eine Brust mehr entwickelt als die andere. Normalerweise nehmen die Brüste im Laufe der Zeit wieder ihre ursprüngliche Größe an und müssen nicht behandelt werden. Wenn die Brüste jedoch im Alter von 16 Jahren (oder kurz vor dem Ende der Pubertät) immer noch ungleich groß sind, besteht die Gefahr, dass sie ungleich groß sind. Eine Asymmetrie der Brüste betrifft eine von vier erwachsenen Frauen.

Bei manchen Teenagern kann die Brust überentwickelt sein, während sie bei anderen überhaupt nicht entwickelt ist.

Versuchen Sie, sich nicht zu sehr auf das Messgerät zu konzentrieren, wenn zwischen Ihren Brüsten ein großer Größenunterschied besteht. Der Brustumfang, der den Durchschnitt der beiden Brüste darstellt, sollte nur als allgemeiner Richtwert dienen. Probieren Sie stattdessen verschiedene BH-Modelle an. Wählen Sie in der Regel einen Körbchenumfang, der zur größeren Brust passt, da diese den größten Halt benötigt.

Ein gepolstertes Körbchen kaschiert die Asymmetrie der Brust und gibt ihr Halt. Auf dem Bild ist Winter Dew abgebildet.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Vollständig gepolstertes, konturiertes Körbchen

Wenn Ihre Brüste sehr unterschiedlich sind, ist ein BH mit einem gepolsterten Körbchen die perfekte Wahl. Das Körbchen ist formstabil, d. h. es behält seine Form, egal ob es in der Hand liegt oder im Schrank hängt. Der BH erweckt den Eindruck, dass die Brüste ausgewogen sind, während er die Tatsache verdeckt, dass die kleinere Brust den Cup nicht ausfüllt. Ideal für Mädchen, die nicht auf ihre Unterschiede aufmerksam machen wollen. Die Polsterung verhindert außerdem, dass das Körbchen Falten wirft.

Überlegen Sie: Wählen Sie einen Cup, der sich der größeren Brust anpasst, ohne das Brustgewebe einzuklemmen, denn gepolsterte Cups sind immer steif.

Anpassungsfähiges Körbchen

Ein BH mit einem elastischen Obercup und einem festen Untercup ist eine weitere gute Option für ungleiche Brüste. Das starre Untercup bietet Halt und Auftrieb, während das elastische Obercup flexibel ist und sich an die vergrößerte Brust anpasst.

Um zu vermeiden, dass sich die größere Brust über den Rand des Körbchens ergießt, sollten Sie dies berücksichtigen.

Ein BH, der Halt und Größenflexibilität bietet, hat ein elastisches Obercup und ein festes Untercup.

Das elastische Material des Körbchens passt sich dem Busen an.

Miederhülse

Bei großen Größenunterschieden können Einlagen verwendet werden, um den leeren Raum im BH-Cup zu füllen. Auf diese Weise bietet der BH auch der kleineren Brust mehr Halt. Bei einigen BH-Modellen gibt es herausnehmbare Einlagen in Form von dünnen, flachen Stoffpolstern, die in die Körbchenunterteilungen gleiten und herausgenommen werden können.

Prothesen-BH

Versuchen Sie es mit einem Prothesen-BH, wenn sich Ihre Brüste drastisch voneinander unterscheiden und Sie häufig eine Einlage tragen. Ein Prothesen-BH ähnelt optisch einem herkömmlichen BH und verfügt über eine Tasche an der Innenseite des Körbchens, die das Gewicht der losen Einlage trägt.

Was Sie vermeiden sollten

Vermeiden Sie es, einen Büstenhalter aus festem Material mit ungepolsterten Körbchen anzuziehen, wird empfohlen. Ein fester Stoff ist unnachgiebig und passt sich nicht an die Brust an. Stattdessen können sich in der kleineren Brust Falten bilden. Außerdem sind die Falten häufig durch die Kleidung sichtbar.

Obwohl der Körper jeder Frau unterschiedlich ist, ist es wichtig, daran zu denken, dass nicht alle Verallgemeinerungen über Frauen wahr sind. Probieren Sie viele BHs aus, bis Sie einen finden, der Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden?

Während der Pubertät (wenn sich die Brüste noch entwickeln) ist ein Arztbesuch wegen einer ungleichmäßigen Brustgröße nicht notwendig. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn Ihre Brüste unterschiedlich groß sind, weil sich die Pubertät dem Ende zuneigt. Es ist möglich, an einen Endokrinologen (Arzt, der sich auf Hormonstörungen spezialisiert hat) überwiesen zu werden.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Behandlung von ungleicher Brustgröße

Ein medizinischer Eingriff ist bei ungleichmäßiger Brustgröße nicht erforderlich.

In der Regel sind die Fettschichten – und nicht die Milchdrüsen – für die unterschiedliche Größe der Brüste verantwortlich. Eine Mutter sollte daher in der Lage sein, aus beiden Brüsten normal zu stillen, auch wenn sie unterschiedlich groß sind. Die Milchproduktion sollte bei beiden Brüsten gleich sein.

Da die Fettschichten in der Regel für die unterschiedliche Größe der Brüste verantwortlich sind, hat eine ungleiche Brustgröße kaum Auswirkungen auf das Brustkrebsrisiko. Wenn Sie sich Sorgen machen, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen.

Drei Operationen können ungleiche Brustgrößen ausgleichen und die Ästhetik der Brüste verbessern:

Externe Brustvergrößerung

Eine externe Brustprothese wird mit einem speziellen BH-Typ verwendet. Der hohle Innenraum der Prothese nimmt die verkleinerte Brust leicht auf. Sie sind mit einem Gel gefüllt, das der Haut ähnelt und sich genauso anfühlt wie die Brüste. Die Prothese kann so verändert werden, dass sie der Größe und Form der anderen Brust entspricht.

Die Prothese kann mit Hilfe von Klebstoff jeweils einige Tage lang an Ort und Stelle gehalten werden. Bei Bade- oder Sportkleidung können einige Brustprothesen in die Taschen gesteckt werden.

Da die Brustprothese äußerlich getragen wird, ist sie gesundheitlich unbedenklich.

eine kleinere Brustgröße

Während Sie bewusstlos sind, wird ein plastischer Chirurg eine Verkleinerung Ihrer Brüste vornehmen (Vollnarkose).

Wenn bei der Brustverkleinerung Brustgewebe verloren geht, kann die Milchproduktion beeinträchtigt werden. Für ein erfolgreiches Stillen in der Zukunft ist das Anlegen der Brustwarze unerlässlich. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile ausführlich mit einem plastischen Chirurgen.

Brustimplantate

Unter Vollnarkose führt ein plastischer Chirurg während einer Operation Brustimplantate ein. Heutzutage werden die Implantate mit Kochsalzlösung oder Salzwasser gefüllt, da es als sicher für den Körper gilt. Silikonimplantate werden nicht mehr verwendet, da man befürchtet, dass kleinste Mengen Silikon austreten und das Immunsystem beeinträchtigen könnten. Eine Brustvergrößerung sollte nicht mit dem Stillen kollidieren. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile ausführlich mit einem plastischen Chirurgen.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Grundlegendes zu beachten

Es ist durchaus üblich, dass sich die Brustgrößen während der Pubertät verändern. Wenn die Größen nach der Pubertät auseinanderklaffen, werden sie wahrscheinlich ungleich bleiben.

Ein medizinischer Eingriff ist bei ungleicher Brustgröße nicht erforderlich. Eine ungleiche Brustgröße hat kaum Auswirkungen auf das Stillen oder das Brustkrebsrisiko.

Ein naturgetreues Aussehen und Gefühl vermittelt eine externe Brustprothese, die zudem keine gesundheitlichen Risiken birgt.

Brustverkleinerung und Brustimplantate sind zwei kosmetische Operationen, die das Aussehen verbessern können.

Für weitere Informationen

Ein Gespräch mit einem Hausarzt, Kinderarzt oder Endokrinologen ist ratsam.

Wenden Sie sich an einen plastischen Chirurgen, um Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Typische Fragen, die wir Ärzten stellen

Welches Verfahren – eine Brustverkleinerung oder ein Implantat – ist sicherer?

Diese Frage sollten Sie mit Ihrem plastischen Chirurgen eingehend besprechen. Dabei spielen die Größe und Form der einzelnen Brüste sowie das gewünschte Ergebnis eine Rolle.

Ich habe gelesen, dass das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, steigt, wenn die Brüste unterschiedlich groß sind. Stimmt das?

Das ist falsch. Für die Asymmetrie sind in der Regel Unterschiede in den Fettschichten, nicht im Brustgewebe, verantwortlich. Es ist wichtig, im Rahmen eines gesunden Lebensstils regelmäßig selbst auf Brustveränderungen zu achten. Sie können diese Selbstkontrollen mit Ihrem Hausarzt oder Kinderarzt durchgehen und erlernen.

Was sollte ich tun, wenn mein Baby ungleichmäßig geformtes Brustgewebe hat?

Bei Säuglingen, vor allem wenn sie gestillt werden, treten viele hormonelle Veränderungen auf. Wenn das Brustgewebe in winzigen Mengen zu wachsen beginnt, können manche Babys sogar anfangen, Muttermilch zu produzieren. Bitten Sie Ihren Hausarzt oder einen Arzt, Ihr Neugeborenes zu untersuchen, wenn dies bei ihm der Fall ist. In den meisten Fällen gibt es keinen Grund zur Sorge.

Rate
5.0
Trust & Fairness
4.0
Games & Software
5.0
Bonuses & Promotions
5.0
Customer Support
4.8 Overall Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.