Natürliche brustvergrößerung
4.8/5

Natürliche brustvergrößerung

Hier Klicken
Unser Alternative zur Brustvergrößerung

Ist es möglich, Ihre Brüste ohne Operation zu vergrößern?

Wenn eine chirurgische Brustvergrößerung nicht auf Ihrer To-Do-Liste steht (fair!), fragen Sie sich vielleicht, ob es natürliche Wege gibt, Ihre Brustgröße zu verändern.

Die Wahrheit ist, dass es nur sehr wenige Dinge gibt, die Sie auf natürliche Weise tun können, um die Gesamtgröße Ihrer Brust oder Ihres Brustgewebes zu erhöhen.

Allerdings können Sie das Erscheinungsbild Ihrer Brustmuskeln, die unter dem Brustgewebe liegen, durch Training verändern. Das gezielte Training dieser Muskeln durch Kraftübungen (wie die unten aufgeführten!) kann zu einer Veränderung der Größe, Dichte, Stärke und Spannkraft des Brustgewebes führen.

Wie kann die Brust natürlich vergrößert werden?

Brustgröße natürlich erhöhen

Kann man seine Brüste größer machen? Ja, das ist die Lösung. Da die meisten Frauen nach einer idealen Figur streben, möchte jede Frau perfekt geformte Brüste haben, die sie zur Schau stellen kann.

Die Brustvergrößerung ist ein medizinisches Verfahren, mit dem die Brüste vergrößert werden können. Um dem Brustgewebe ein aufgeplustertes Aussehen zu verleihen, setzt der Chirurg bei diesem Eingriff Silikon und Kochsalzlösung ein. Außerdem kann ein solcher Eingriff mit großen Gefahren verbunden sein. Eine Person hat im Durchschnitt eine Lebenserwartung von 12 Jahren. Sie würden diese nicht beenden wollen.

Die Brüste können auf natürliche Weise mit verschiedenen Techniken vergrößert werden, z. B. durch Massagen, Sport, Diäten und Vergrößerungspumpen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über einige der besten natürlichen Methoden zur Vergrößerung Ihrer Brüste.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Interessante Fakten über Brüste

Sie werden vielleicht überrascht sein, wie anpassungsfähig und nützlich Brüste sind. Hier sind einige interessante Fakten über Brüste und wie sie das Leben einer Frau beeinflussen.

-Wussten Sie, dass die linke Brust größer ist als die rechte? Es scheint, dass keine Brust der anderen gleicht.

-Ihre Brüste bewegen sich in einer Achterfigur, während Sie trainieren.

-Die Brustgröße einer Frau ändert sich im Laufe ihres Lebens etwa sechsmal. Das liegt an der Art des BHs, den man trägt.

-Die Brüste werden erst nach der Schwangerschaft und dem Stillen geschlechtsreif.

-Normalerweise vergrößern sich die Brüste einer Frau vier Jahre nach ihrer ersten Periode weiter.

-Die ersten Menschen, die Brustkrebs erkannten, waren die alten Ägypter, die ihn vor 3500 Jahren auf Papyrus dokumentierten. In den Hieroglyphen wurden Brustkrebse als wütende, tödliche Krankheiten dargestellt.

-Auch Männer können an Brustkrebs erkranken. Tatsächlich war Peter Criss der erste Mann, der Brustkrebs besiegt hat.

-Die Größe der Brüste einer Frau kann in Abhängigkeit von einer Reihe von Umständen variieren. Im Folgenden werden die wichtigsten genannt:

Was hat noch Einfluss auf die Brustgröße?

Es gibt nicht nur einen einzigen Faktor, der die Brustgröße bestimmt. Die Form und Größe Ihrer Brüste ist eine Kombination aus den folgenden Faktoren.

Genetik

Ja, Forschungen von Trusted Source zeigen, dass du deine Brustform und -größe deiner Blutlinie verdankst (oder verdanken kannst).

Körpergewicht und Körperfett

Die Brüste bestehen aus Fettgewebe, Drüsengewebe und Stützgewebe. Die Größe Ihrer Brüste wird jedoch hauptsächlich durch das Fettgewebe bestimmt. Wenn Sie also an Körperfett zunehmen, können Sie eine Zunahme der Brustgröße feststellen.

Alter

Genauer gesagt: ob Sie prä-, peri- oder postmenopausal sind.

Einige Daten zeigen, dass 61 Prozent der Menschen nach der Menopause eine Veränderung der Brustgröße feststellen, während 20 Prozent eine Veränderung der Brustform bemerken.

Schwangerschaftsstatus

Wussten Sie, dass vergrößerte Brüste eines der ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sind? Ja, das stimmt. Dies ist auf den Anstieg des Hormons Progesteron zurückzuführen, das während der Schwangerschaft eine wichtige Rolle spielt.

Mit fortschreitender Schwangerschaft wird auch Prolaktin ausgeschüttet, ein Hormon, das die Milchproduktion und das Brustwachstum fördert.

(Wenn Sie sich für das Stillen entscheiden, können Sie deshalb noch Monate nach der Geburt ein Völlegefühl in Ihren Brüsten verspüren).

Der Stand Ihres Menstruationszyklus

Schließlich können auch die lästigen Hormone, die im Laufe des Monats schwanken, eine Rolle dabei spielen, wie voll oder geschwollen sich Ihre Brüste anfühlen.

Wenn Sie eine Hormonersatztherapie machen oder hormonelle Verhütungsmittel einnehmen, kann es sein, dass Sie feststellen, dass sich Ihre Brüste zarter und schmerzhafter anfühlen.

Kann die Ernährung die Brustgröße beeinflussen?

Gute Frage! Die Ernährung allein hat keinen Einfluss auf Ihre Brustgröße.

Aber Gewichtszunahme und Körperfettschwankungen können dies tun. Wenn Sie also an Gewicht zunehmen, können Sie eine Zunahme des Fettgewebes in Ihrer Brust feststellen.

Aber Sie werden wahrscheinlich auch feststellen, dass andere Körperteile an Größe zugenommen haben.

Ist es möglich, zu Hause größere Brüste zu bekommen? Und wie?

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Ja, Sie können Ihre Brüste auf natürliche Weise vergrößern, indem Sie sie massieren, Ihre Brüste trainieren und Lebensmittel zu sich nehmen, die den Anschein größerer Brüste erwecken. Hier sind die Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um sie zu vergrößern und zu zeigen.

1. Lebensmittel, die die Brüste stärken

Nüsse, Früchte und Milchprodukte können zur natürlichen Vergrößerung der Brüste beitragen. Mit diesen nährstoffreichen Rezepten sind Ergebnisse innerhalb eines Monats garantiert.

Milch

Da die Brüste vollständig aus Fett bestehen, kann der Verzehr von Vollmilchprodukten die Größe des Busens erhöhen.

Papaya

Papaya mit Milch macht die Brüste größer. Aber wenn Sie schwanger sind, sollten Sie während der Schwangerschaft keine Früchte essen.

die Bockshornkleesamen

enthalten eine hohe Konzentration an Östrogen, das das Wachstum größerer Brüste fördert. Stellen Sie eine Paste her, mischen Sie sie mit etwas Senföl und massieren Sie Ihre Brüste leicht ein.

Kreuzkümmelsamen

Fenchelsamenpulver kann in Speisen verwendet oder mit Olivenöl zu einem Massageöl vermischt werden, das auf den Körper aufgetragen werden kann.

Hanfsamen

Kauen Sie Leinsamen ODER fügen Sie Leinsamenpulver in Ihre Mahlzeiten ein.

Nüsse Nüsse sind eine reichhaltige Quelle für einfach ungesättigte Fette, die für das Wachstum des Brustgewebes unerlässlich sind.

Sojabohnen

Sojabohnen sind reich an Phytoöstrogenen, einem Hormon, das die Brustgröße erhöht. Außerdem bieten sie Schutz vor krebserregenden freien Radikalen.

Praktizieren Sie Yoga für große Brüste?

Yoga wird schon seit unzähligen Jahren als ergänzende Therapie eingesetzt. Es verbindet Körper und Geist und hilft bei der Vorbeugung innerer Krankheiten. Auch wenn Sie Ihre Brüste betonen wollen, kann diese alte Kunst nützlich sein. Diese Yogapositionen lassen Ihren Busen größer werden.

Bhujangasana

Bei dieser Position müssen Sie sich auf den Bauch legen, den Fuß flach auf den Boden stellen und die Hände auf die Brust legen. Sie wird auch als „Kobra-Haltung“ bezeichnet. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal am Tag.

Bei Ustrasana

Camel stance knien Sie mit dem Rücken zu den Füßen und dem Kopf zur Decke. Insgesamt: zehnmal. Diese Position fördert die Verdauung und hilft Ihnen, Arm- und Oberschenkelfett zu verlieren.

Dwikonasan

Diese Pose, die auch als Doppelwinkelhaltung bekannt ist, wird im Stehen eingenommen, indem man die Hände hinter dem Rücken verschränkt und sich nach vorne beugt, um den Kopf mit den Knien zu verbinden. Dies ist eine der besten Yogastellungen für große Brüste.

3. Extra große Brüste Körperöl

Tatsächlich ist die Massage eine der besten Möglichkeiten, um die Brüste wachsen zu lassen. Welche natürlichen Öle oder Cremes können Sie also auf Ihre Brüste auftragen, um sie zu massieren? Dazu müssen Sie Folgendes wissen:

CBD-Hanfsamenöl

Cremes zur Vergrößerung der Brüste

und Anis

Nutella-Öl

Wie funktioniert eine Brustmassage?

Die beste natürliche Methode zur Vergrößerung der Brüste ist eine Ölmassage. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie eine solche durchführen.

Schritt 1 : Kreisen Sie zunächst mit Ihren Händen um beide Brüste.

Schritt 2 :Verbinden Sie die beiden Brüste im zweiten Schritt.

Schritt 3: Tragen Sie eine Handvoll der oben erwähnten natürlichen Öle auf und wiederholen Sie dies zehnmal am Tag.

ACHTUNG: Wenn Sie dies über einen längeren Zeitraum hinweg tun, kann es zu Empfindlichkeit und Schwellungen kommen.

4. Übungen für große Brüste

Hier erfahren Sie alles, was Sie über die verschiedenen Übungen wissen müssen, die Ihre Brüste vergrößern können.

Wie führen Sie Übungen für die Brustvergrößerung durch?

Armkreisen

Heben Sie zunächst beide Arme an. Schritt 2: Drehen Sie sie eine Minute lang sanft nach hinten. Schritt 3: Bewegen Sie sie eine Minute lang langsam nach vorne. Schritt 4: Anschließend schwenken Sie sie eine Minute lang sanft. 5. Wiederholen Sie diese Übung für zwei Minuten.

Armdrücken

Strecken Sie zunächst die Hände nach hinten und vorne aus. 2. Positionieren Sie Ihre Hände hinter und vor sich. 3. Machen Sie so eine Minute lang weiter.

Brustpresse im Stehen

Heben Sie zunächst die Arme vor sich und winkeln Sie sie in den Ellenbogen um 90 Grad an. Im zweiten Schritt öffnen Sie die Arme, dann schließen Sie sie. 3. Machen Sie so eine Minute lang weiter.

Gebetshaltung

Schritt 1: Falten Sie Ihre Hände. Schritt 2: Strecken Sie Ihre Vorder- und Rückseite aus. Schritt 3: Wiederholen Sie dies 15 Mal.

Modifizierte Liegestütze

Der erste Schritt ist, sich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden zu legen. Schritt zwei: Legen Sie beide Hände auf den Boden. Schritt 3: Drücken Sie sich mit Ihrem Körper nach oben und unten. Führen Sie dies in Schritt vier fünfzehn Mal durch.

Können Nahrungsergänzungsmittel die Brüste vergrößern?

Ja, Nahrungsergänzungsmittel zur Brustvergrößerung können Ihnen helfen, größere Brüste zu bekommen. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn die meisten Nahrungsergänzungsmittel bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und haben keine nachteiligen Nebenwirkungen. Nur die Creme, Lotion oder Kapsel, auf die Sie allergisch reagieren könnten, könnte Sie möglicherweise beeinträchtigen. Gehen Sie auf jeden Fall zum Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel zur Brustvergrößerung einnehmen.

Mit ätherischen Ölen wie Olivenöl, Teebaumöl und Lavendelöl sollten Sie Ihre Brüste 10 Mal pro Tag massieren. Diese Öle verringern auch Ihr Risiko, an Krebs oder Allergien zu erkranken.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Häufig gestellte Fragen

Kann man jedes Öl für die Massage der Brüste verwenden?

Obwohl die meisten Öle die allgemeine Gesundheit und Schönheit Ihrer Brüste verbessern und das Brustgewebe tiefgreifend nähren können, sind Mandelöl, Olivenöl, Bockshornkleesamenöl und Lavendelöl die idealen Öle für die Massage der Brüste.

Wie genau tragen Sie Bockshornkleeöl auf Ihre Brüste auf?

Bockshornkleeöl muss vor der Anwendung Raumtemperatur haben. Sie müssen Ihre Brüste vier Wochen lang kontinuierlich mit diesem Öl massieren. Verwenden Sie das Öl häufig, um das Wachstum des Brustgewebes zu unterstützen; Sie können es auch nachts anwenden.

Kann Bewegung die Brust wirklich vergrößern?

Durch die Stärkung der Muskeln um Ihre Brüste herum kann regelmäßiges Training Ihr Aussehen verbessern und die Brüste größer erscheinen lassen.

Rate
Hier Klicken
Unser Alternative zur Brustvergrößerung
5.0
Trust & Fairness
5.0
Games & Software
4.0
Bonuses & Promotions
5.0
Customer Support
4.8 Overall Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.