NatĂŒrliche Mittel zur BrustvergrĂ¶ĂŸerung
0.0

NatĂŒrliche Mittel zur BrustvergrĂ¶ĂŸerung

Platz 1: Breastfast
Testen Sie unser Top-Produkt

An einem seit langem ĂŒberlieferten Schönheitsideal fĂŒr Frauen hat sich bis heute nichts geĂ€ndert: Immer noch gelten wohl geformte BrĂŒste als das Nonplusultra des weiblichen Sexappeals. Und immer noch sind viele Frauen mit ihrem Busen unzufrieden. Aufgrund von vermeintlichem oder tatsĂ€chlichem sozialem Druck beginnt fĂŒr diese Frauen ab der PubertĂ€t oft ein regelrechter Leidensweg. Da – zumindest in der Wahrnehmung der Betroffenen – die Oberweite die weibliche IdentitĂ€t schlechthin zu bestimmen scheint, können Unsicherheit, Unzufriedenheit und sogar ausgewachsene Depressionen die Folge sein.

Nicht selten wird deshalb sogar aus medizinischen GrĂŒnden und nicht nur wegen der Ästhetik zu einer Schönheitsoperation geraten. In der Tat bietet die plastische Chirurgie heute mannigfaltige Möglichkeiten, sich die BrĂŒste nach den eigenen Vorstellungen formen zu lassen. Auch wenn die Medizin hier wie in vielen Bereichen in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht hat: Möglich ist dies nicht in jedem Fall. Abgesehen von den hohen Kosten, die nur Ă€ußerst selten von Krankenkassen ĂŒbernommen werden, bleibt die chirurgische BrustvergrĂ¶ĂŸerung ein medizinischer Eingriff mit immer noch erheblichen Risiken, die im Extremfall auch heute noch zum Tod der Patienten fĂŒhren können. Deshalb sollte immer abgewogen werden, ob natĂŒrliche Mittel zur BrustvergrĂ¶ĂŸerung nicht ebenso zum Erfolg fĂŒhren können.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Sind natĂŒrliche Mittel zur BrustvergrĂ¶ĂŸerung fĂŒr jede Frau geeignet?

Im Prinzip ja. Wohl jede Frau, die sich eine VerĂ€nderung ihrer BrustgrĂ¶ĂŸen wĂŒnscht, kann zunĂ€chst natĂŒrliche Mittel dazu ausprobieren. Sicherlich ist nicht jedes natĂŒrliche Mittel fĂŒr jede Frau gleichermaßen geeignet. Insbesondere kann ein zum Einnehmen gedachtes natĂŒrliches PrĂ€parat UnvertrĂ€glichkeiten und Nebenwirkungen auslösen, die im Einzelfall mit Ärzten oder Apothekern besprochen werden sollten. Auch Allergien können hier ein Thema sein. Die meisten Frauen werden jedoch mit natĂŒrlichen BrustvergrĂ¶ĂŸerungsmitteln keine Schwierigkeiten haben.

natĂŒrliche-mittel

Die Klassiker: Push-Up und BH

An vorderster Stelle mĂŒssen natĂŒrlich die großen Klassiker fĂŒr die Optimierung der weiblichen BrĂŒste genannt werden. BĂŒstenhalter allgemein und im besonderen der Push-up sind sowohl die einfachsten Methoden, dem Aussehen der weiblichen Brust mehr Form und Volumen zu verleihen. Gewiss ist die optische Wirkung eine rein Ă€ußerliche, die im Ernstfall schnell verfliegen kann. GrĂ¶ĂŸere Probleme mit der eigenen Oberweite sind fĂŒr viele Frauen damit nicht behoben. Gleichwohl lĂ€sst sich mit diesen Hilfsmitteln der eigenen Figur unkompliziert, spontan und vor allem ohne jede Nebenwirkung fĂŒr den Augenblick mehr Volumen verleihen.

Die Hausmittel aus der KrĂ€uterkĂŒche

An vielen Orten in der Erde wird seit Jahrhunderten Fenchel und Bockshornklee zur natĂŒrlichen BrustvergrĂ¶ĂŸerung empfohlen. TatsĂ€chlich ist dies auch wissenschaftlich begrĂŒndet. Beide Pflanzen enthalten einen Stoff namens Phytoöstrogenen. Diese Substanz sorgt fĂŒr das Wachstum des Brustgewebes, so Ă€hnlich wie es auch das weibliche Hormon Östrogen tut. Die regelmĂ€ĂŸige Einnahme in Form von Tee soll dementsprechend die weibliche Brust dauerhaft vergrĂ¶ĂŸern, was bereits in medizinischen Studien bewiesen worden sein soll. Die Industrie stellt mittlerweile auch Pillen oder Cremes her, die Phytoöstrogenen enthalten und zur Ă€ußerlichen Anwendung eingesetzt werden. Mit einer ungefĂ€hr sechswöchigen Teekur lĂ€sst sich die Brust um etwa eine KörbchengrĂ¶ĂŸe vergrĂ¶ĂŸern. SelbstverstĂ€ndlich kommt es im Einzelfall aber auf die Beschaffenheit des Brustgewebes und natĂŒrlich die persönliche Disziplin der Anwenderin an.

Produktalternativen

Wer es nicht mit Hausmittelchen probieren möchte, der sollte auch mal auf folgende Produkte schauen: Bust Size oder z.B. auch Pro Breast Plus sollen hervorragende Ergebnisse ohne eine Operation liefern. Einen Versuch ist es allemal Wert, vergleicht man die Kosten fĂŒr diese Produkte mit denen von einer Operation. Weitere alternative Produkte haben wir hier aufgelistet:

Die Teekur im einzelnen

Das wichtigste ist: Der Tee muss regelmĂ€ĂŸig eingenommen werden, damit er ausreichend wirkt. AufgebrĂŒht werden vorzugsweise die Samen des Bockshornklees oder des Fenchels. Zwei Esslöffel Samen werden in einen halben Liter kochendes Wasser gegeben. Die Ziehzeit betrĂ€gt 10 Minuten. Diese Menge sollte ĂŒber den Tag verteilt getrunken werden. Auf keinen Fall sollte die Kur jedoch angewendet werden, wenn eine hormonabhĂ€ngige Erkrankung vorliegt, insbesondere zum Beispiel östrogenbedingter Krebs. Hier kann der Wirkstoff in dem Tee erheblichen Schaden anrichten. In allen anderen FĂ€llen stellt er jedoch eine schmackhafte und unkomplizierte Art dar, den Weg unters Messer zu vermeiden. FĂŒr viele Frauen wird dies eine vernĂŒnftige Alternative sein.

Schauen Sie sich das von uns empfohlene Produkt Breast Fast an.
Hier stimmen Preis, Leistung und die Wirkung.

Platz 1: Breastfast
Testen Sie unser Top-Produkt
0.0 Overall Rating