Yokebe Erfahrungen
1.5

Yokebe Erfahrungen

Yokebe wird nicht mehr verkauft! Wir empfehlen Ihnen deshalb die beste Alternative "PhenQ".
Beste Alternative
Geprüftes Angebot - offizieller Onlineshop
Pros
  • Keine
Cons
  • Wirkt nicht!
  • Kaufen Sie lieber die beste Alternative PhenQ

Yokebe’s Effizienzversprechen

Der Slogan von Yokebe lautet „Shake the pounds“. Auf diese Weise kümmert sich das produzierende Unternehmen um seine Kunden. Das Produkt ist ein Ersatz für eine Mahlzeit und basiert auf einer Kombination aus hochwertigen Proteinen und Vitaminen. Der Cocktail ist zudem mit Mineralien angereichert. Nach der offiziellen Beschreibung des Produkts enthält der Yokebe-Cocktail Nährstoffe mit besonderer Dichte. Daher soll ein Cocktail so viele Nährstoffe enthalten wie eine vollständige Mahlzeit. Der Yokebe verspricht die drei folgenden Wirkungen:

  • Aktivierende Wirkung des Stoffwechsels
  • Hypokalorischer Effekt
  • Anti-Fett-Wirkung
Wir empfehlen die einfachere, schnellere und wirkungsvollere Alternative PhenQ.
Lassen Sie sich überzeugen, probieren Sie es aus!.

Yokebe’s 90-Tage-Erfahrungstest

Yokebe wurde an vier Frauen getestet: Sabina, Steffen, Michaela und Andrea begannen einen 90-tägigen Yokebe-Selbsttest.
Erster Tag: Sabina, Andrea, Steffen und Michaela besprachen das gesamte Verfahren. Sie versprachen sich alle gegenseitig, die Ernährungsrichtlinien von Yokebe strikt einzuhalten. Deshalb verzichteten sie auf feste Mahlzeiten und benutzten Yokebe als Ersatz.
Erste Woche: Sie waren sich alle einig, dass sie das nicht mehr brauchten! Nur drei Cocktails am Tag einzunehmen, ist keine angenehme Sache! Sie schmecken ziemlich neutral. Dort kann man eine Banane oder etwas Ähnliches hinzufügen, um etwas Aroma zu erzeugen. Alle Teilnehmer waren sehr nervös. Alle wollten etwas Richtiges essen und den Cocktail behalten. Im Durchschnitt hatte jeder von ihnen zum Zeitpunkt der Diskussion etwa 500 Gramm verloren. Kein Wunder bei dieser Diät. Sie alle dachten, dass der Jo-Jo-Effekt vorprogrammiert war.
Zweite Woche: Seit einer Woche hatten sie die Abendmahlzeiten durch regelmäßige Mahlzeiten wie Fleisch und Gemüse ersetzt. Zum Zeitpunkt dieses Treffens hatten Andrea und Sabina jeweils 1,2 kg abgenommen.
Vierte Woche: Bis zu diesem Tag gab es zwei Cocktails pro Tag und abends nur feste Mahlzeiten. Sabina und Andrea hatten bis zu diesem Tag 1,8 kg abgenommen. Michaela verlor 2,3 kg und Stiffen verlor 1,4 kg. Am Abend nur zwei Cocktails zu trinken, war nicht einfach. Diese Diät erforderte viel Disziplin.
Fünfte Woche: Der Diätplan war abgeschlossen! Es war das erste Mal in der vergangenen Woche, dass sie morgens und abends richtige feste Nahrung zu sich nehmen konnten. Ihr Körper war an dieses Regime gewöhnt, und in der Tat konnten sie diese Diät zu dieser Zeit fortsetzen. Führend in der Gewichtsabnahme war Mikaela mit 2,8 kg, Andrea mit 2,3 kg, Sabina mit 2 kg und Stiffen mit 1,8 kg. Innerhalb von fünf Wochen ist das ein ziemlich gutes Ergebnis, aber es hätte besser sein können.

Die Diskussion: Die schwerste Zeit war die erste Woche, in der sie alle Mahlzeiten durch Shakes ersetzten. Sie waren sich alle einig, dass sie dieses Regime nicht einhalten könnten, wenn sie alleine wären. Nur im Team war es möglich. Auf lange Sicht ist Yokebe vom Geschmack besessen. Der niedrig schmeckende, pastöse Geschmack ist für Yokebes Ausdauer und Appetit nicht sehr förderlich. Die Ergebnisse sind normal, aber nicht auf lange Sicht. Sie alle glaubten, dass es dort einen vorprogrammierten Jo-Jo-Effekt gab. Denn sie waren alle froh, dass wir Yokebe nicht mehr trinken müssen!
Vergleichstest: Jochbein-Alternative

Basierend auf tatsächlichen Kundenerfahrungen und Testergebnissen wird die Verwendung von Yokebe zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht empfohlen. Zumal viele Experten ständig davon abraten, verschiedene Pulverdiäten zu verwenden, ist es hilfreich, mögliche Alternativen zu prüfen.

Als alternative Nahrungsergänzungsmittel werden Kapseln von Health Nutrition (deutsche Produktion) empfohlen. Die Kapseln sind vegetarisch und enthalten nur natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe.

Gemäss der Produktbeschreibung unterstützt das Produkt den Energiestoffwechsel. Auch das Sättigungsgefühl der Kapseln ist laut verschiedenen Kundenrezensionen innerhalb kürzester Zeit nach der Einnahme fixiert. Da alle Inhaltsstoffe natürlich sind, hat die Kapsel keine Nebenwirkungen. Ein weiterer Vorteil ist die Geschmacksneutralität. Die Kapseln werden mit Wasser geschluckt. Sie hinterlassen danach keinen Vorgeschmack.

Darüber hinaus wird in den Rezensionen die enorme Wirkung von Schlankheitsmitteln deutlich hervorgehoben. Im Vergleich dazu berichten die Anwender von Yokebe weniger über Erfolge. Besonders beim direkten Vergleich von Preis/Leistung stellten wir einen deutlichen Unterschied fest:

Yokebe-Erfahrung

Nach eigenen Angaben des Herstellers haben bereits Tausende von Menschen ihr Gewicht mit Yokebe kontinuierlich reduziert. Inwieweit diese Erfahrung zutrifft oder aus reinen Marketinggründen veröffentlicht wird, ist derzeit jedoch fraglich. Dies gilt insbesondere dann, wenn man interne Erfahrungen mit Schätzungen aus der realen Welt vergleicht, wie z.B. denjenigen, die auf Bewertungen von Amazon basieren.
Negative Erfahrungen mit Yokebe
Der Geschmack wird als ekelhaft und schrecklich beschrieben.

Darüber hinaus berichten einige Anwender über starke Kopfschmerzen, obwohl sie das Produkt entsprechend der Packungsbeilage richtig angewendet haben.

Auch die laktosefreien Angebote von Yokebe enthalten zwar Laktose, jedoch in geringen Mengen. Darüber hinaus berichten Anwender, dass Shakes keine Wirkung haben.
Positive Erfahrungen mit Yokebe
Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch positive Kritiken. So berichten Anwender beispielsweise, dass sie mit Yokebe ohne den Jo-Jo-Effekt bereits mehrere Pfunde verloren haben.
Etwas objektiver sind Berichte, die deutlich machen, dass Yokebe einen positiven Effekt auf die Gewichtsabnahme hat, dass aber noch Änderungen in der Ernährung und Bewegung erforderlich sind.

Stiftung Warentest & Ökotext kritisieren Yokebe

Sowohl Stiftung Warentest als auch Ökotest kritisieren Produkte wie Yokebe aufgrund ihrer eigenen Tests. Demnach haben Pulverdiäten wie Yokebe verschiedene Nebenwirkungen, die sich negativ auf den gesamten Körper auswirken. So wurde zum Beispiel über Verstopfung, Durchblutungsstörungen, Konzentrationsschwäche und den berühmten Jo-Jo-Effekt berichtet. Ecotest untersuchte 14 verschiedene Diät-Cocktails, darunter auch Yokebe.

Fast zwei Drittel der getesteten Cocktails fielen durchweg durch. Auch Yokebe war nicht überzeugend und erhielt 6 Punkte auf die Testergebnisse. Der Test zeigte unter anderem, dass das Produkt zu wenig Ballaststoffe enthält und somit negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Ob und in welchem Umfang eine Ernährung mit Yokebe empfohlen wird, bleibt daher offen.

Mit Yokebe Forte schneller abnehmen?

Yokebe ist sehr praktisch und effektiv für eine schnelle Gewichtsabnahme. Laut der Forschung sind Shakes dazu jedoch nicht geeignet. Häufig haben Anwender mit dem berühmten Jojo-Effekt zu kämpfen. Ob ein Pulver tatsächlich erfolgreich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unter anderem hängt es davon ab, wie strikt sich der Anwender an seinen Ernährungsplan hält, wie ausgewogen seine Ernährung ist und wie viel Bewegung in seinen Tagesablauf integriert ist. Nach Angaben des Herstellers funktioniert die Yokebe Forte-Diät jedoch noch einfacher. Es handelt sich auch um einen Shake und ein Mehlersatzprodukt, das angeblich 30 % weniger Kohlenhydrate enthält als Konkurrenzprodukte. Auch hier gilt jedoch, dass der Erfolg meist nur von kurzer Dauer ist. Nach Meinung von Experten sollte das Produkt nicht ständig verwendet werden, der Jo-Jo-Effekt ist meist unvermeidlich.

Unterschied zum Yokebe Classic

Yokebe Forte Mit dem relativ neuen Yokebe Forte sollte eine noch schnellere Gewichtsabnahme möglich sein als mit dem Classic-Produkt. Dies soll auf die deutliche Reduzierung des Kohlenhydratgehalts zurückzuführen sein. Yokebe Forte soll 30% weniger Kohlenhydrate enthalten als Yokebe Classic. Es bleibt fraglich, wie dies erreicht wird und inwieweit die Kalorienreduktion eine gesundheitsfördernde Wirkung hat. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Nebenwirkungen häufiger und schwerwiegender sind.

Verschlucken und Zubereitung

Einer der Vorteile von Yokebe ist die einfache und unkomplizierte Vorbereitung:
Für die Zubereitung werden 200 ml Milch benötigt, in die 50 g Pulver eingerührt werden. 50 g entsprechen etwa 5 Esslöffeln.
Hinzu kommt 1/2 Teelöffel reines Pflanzenöl. Öle mit einem sehr hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren werden empfohlen. Beispiele sind Sonnenblumen-, Trauben-, Raps- oder Leinsamenöl.
Im Allgemeinen ist es gut genug, alle Zutaten miteinander zu vermischen. Ein Shaker ist jedoch am besten geeignet, um die optimale Mischung zu erreichen.
Der passende Shaker ist im Starterpaket von Yokebe enthalten. Außerdem gibt es im Internet viele Shaker, die unabhängig von der jeweiligen Marke gekauft werden können.
Den richtigen Ernährungsplan einhalten
Es gibt derzeit drei verschiedene Ernährungspläne für die richtige Einnahme von Yokebe-Smoothies. Einer ist der 5-Wochen-Plan für Gewichtsabnahme & Zufriedenheit, der andere ist der 2-Wochen-Plan für Turbo-Diät und der Fastendiät-Plan.

5-Wochen-Plan „Schlank und zufrieden“

Phase der Konzentration

+ Die erste Woche ist hauptsächlich der Konzentration gewidmet. Hier muss jedes Gericht (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) durch einen Yokebe-Cocktail ersetzt werden. Überlastung ist in dieser Woche nicht erwünscht. Es ist vor allem eine Frage der Ausdauer.

Lernphase

+ In der zweiten bis vierten Woche beginnen die Anwender langsam, ihre Ernährung umzustellen. Jetzt müssen nur noch zwei Mahlzeiten durch einen Cocktail ersetzt werden. Idealerweise Frühstück und Mittagessen. Die dritte Mahlzeit sollte ausgewogen sein. In dieser Phase kommt auch die erste Übung ins Spiel. Zwei bis drei schnelle Spaziergänge pro Woche werden empfohlen.

Phase der Kontinuität

+ In der fünften Woche wird nur ein Gericht durch Yokebe ersetzt. Die beiden anderen Gerichte müssen ausgeglichen werden. Darüber hinaus sollte die körperliche Aktivität erhöht werden. Zum Beispiel zwei bis drei wöchentliche Trainingseinheiten von je 20 Minuten. Radfahren oder Gehen wird empfohlen.

2-Wochen-Turbo-Diätplan

+ In der ersten Woche werden alle Mahlzeiten durch einen Cocktail ersetzt. Auch hier gilt wieder die Regel: festhalten!

+ In der zweiten Woche werden nur zwei Mahlzeiten durch Yokebe ersetzt. Anstelle der dritten Mahlzeit wird eine ausgewogene Diät verwendet. Darüber hinaus gibt es eine einfache Sporteinheit. Empfohlen: Zwei bis drei schnelle Spaziergänge pro Woche.

Fasten-Ernährung

+ während der ersten drei Tage sollten Frühstück und Mittagessen durch einen Cocktail ersetzt werden. Am Abend empfiehlt der Hersteller eine leichte vegetarische Mahlzeit. Darüber hinaus sollten die Anwender regelmäßige Auszeiten in ihren Tagesablauf integrieren.

+ vom vierten bis zum zehnten Tag müssen alle Mahlzeiten durch einen Cocktail ersetzt werden. Auf feste Nahrung sollte vollständig verzichtet werden. Entspannungsübungen sollten zu einem festen Bestandteil des Alltags werden.

+ vom elften bis zum vierzehnten Tag sollte nur das Mittagessen durch einen Cocktail ersetzt werden. Zum Frühstück wird ein Müsli oder Brei ohne Fett empfohlen. Und für den Abend wird eine leichte vegetarische Ernährung empfohlen. Darüber hinaus empfiehlt das Unternehmen viel Bewegung im Freien.

Wir empfehlen die einfachere, schnellere und wirkungsvollere Alternative PhenQ.
Lassen Sie sich überzeugen, probieren Sie es aus!.

Jochbein-Inhaltsstoffe

Grundsätzlich verzichtet Yokebe bewusst auf die Verwendung von künstlichen Farbstoffen und Inhaltsstoffen. Darüber hinaus sind die Produkte frei von Kristallzucker und zusätzlichen Süßungsmitteln. Kundenspezifische Shakes oder Pulver bestehen hauptsächlich aus Proteinen, die aus Milch, Soja und Molke gewonnen werden. Für Veganer ist Yokebesomit völlig ungeeignet.

Nebenwirkungen von Jochbein

Wie bereits erwähnt, sind Mahlzeitenersatzprodukte von verschiedenen Experten kritisiert worden. Einer der Gründe dafür sind die verschiedenen Nebenwirkungen, die die Lebensmittel verursachen können. Sojaprodukte enthalten Sojaproteine, die allergische Reaktionen auslösen können. Darüber hinaus kann ein längerer Gebrauch zu ernsthaften Durchblutungsstörungen, Verstopfung und einem Elektrolytungleichgewicht führen. Die mögliche Wirkung von Jojo wird von Experten auch als Nebenwirkung festgestellt.

Test-Schlussfolgerung

Joch-Selbsttests sowie die Erfahrungen des Netzwerks anderer Klienten haben gezeigt, dass „Schlankheits“-Shakes kritisch bewertet werden können. Die Anwender müssen sich an den mageren und unangenehmen Geschmack gewöhnen. Vom Preis her ist er sehr teuer. Die 5-wöchige Diät kostete insgesamt mehr als 70 Euro pro Person! Es könnte auch billiger sein.
Auch der Jo-Jo-Effekt ist nach Ansicht der Tester im Voraus programmiert, da es sehr schwierig war, die ersten Wochen auszuhalten und gleichzeitig die übliche Schüttel-Diät komplett zu ersetzen.
Gesamtfazit von Test und Auswertung: Yokebe wird 2019 nicht empfohlen.

Beste Alternative
Geprüftes Angebot - offizieller Onlineshop
2.0
Trust & Fairness
1.0
Games & Software
1.0
Bonuses & Promotions
2.0
Customer Support
1.5 Overall Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.